Individuelle Suchthilfe

Dialogwoche Alkohol

"Die Österreichische Dialogwoche Alkohol geht 2019 in die nächste Runde. Von 20. bis 26. Mai 2019 werden wir in ganz Österreich offen über das Thema Alkohol sprechen." - und der Dialog spricht mit!

Das Angebot für Menschen mit einem problamtischen Alkoholkonsum bzw. für Alkohlkranke in Wien wurde mit dem Programm "Alkohol.Leben können." im ambulanten Bereich stark ausgeweitet. Hier konnte sich der Verein Dialog mit seinen Ambulatorien und der Jahrzehnte langen Erfahrung in der Suchtbehandlung als multiprofessioneller akzeptanzorientierter Anbieter gut etablieren.


Aber was heißt denn eigentlich Akzeptanzorientierung in diesem Zusammenhang?
Das heißt, wir orientieren unsere Angebote konsequent an den Bedürfnissen der Zielgruppe. Konzeptionell an dem was „state of the art“ ist, also offen für moderne und neue Ansätze in der Behandlung und Betreuung und in der Arbeit mit den Klient_innen an dem, was aktuell für diese auch tatsächlich an Auseinandersetzung und Veränderung möglich ist. Ein zentraler Ansatz ist der sogenannte Ansatz der Trinkmengenreduktionstherapie und damit in Verbindung dem „Cut down drinking“. Sowohl in den medizinischen wie in den psychosozialen Angeboten orientieren wir uns an diesem Grundsatz. So bieten wir hier nach Maßgabe spezielle medikamentöse Behandlungen oder spezielle Gruppenangebote.

Der Grundgedanke ist immer die soziale Stabilisierung und die psychische Entlastung sowie die Reduktion der somatischen Schädigung bzw. der Beschwerden. Erst diese Veränderung ist bei vielen der Einstieg in eine nachhaltige Stabilisierung und ein erster Schritt um dem Jo-Jo Effekt zwischen stationären Entzügen und den schnellen Rückfällen in alte Trinkmuster im gewohnten Umfeld zu entkommen.

Nützen Sie die Veranstaltungen im Rahmen der Dialogwoche Alkohol und sprechen auch Sie mit:

Dienstag, 21.05.2019, 18:00 - 19:30: Expert_innentalk beim Verein Dialog

Mittwoch, 22.05.2019, 14:00 - 16:00: Workshop Gruppenangebote zur Trinkmengenreduktion

Mittwoch, 22.05.2019, 18:00 - 20:00: Elternabend Alkohol in der Familie