Individuelle Suchthilfe

Bleib dabei!

bleib dabei schriftzug

Ein kostenloses Präventionsangebot für Transitmitarbeiter_innen von Sozialökonomischen Betrieben und Gemeinnützige Beschäftigungsprojekte in Niederösterreich finanziert durch das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort.

In Kooperation von Sucht und Beschäftigung und der Suchtprävention und Früherkennung werden pro Durchgang je vier Workshops angeboten, die sich mit den Themen „psychische Gesundheit und Arbeit“, „Sucht und Suchtprävention“, „Alkohol“, „Entspannung und Umgang mit Belastungen“ beschäftigen. Die Workshops gestalten sich abwechslungsreich und interaktiv, sie werden von je zwei Mitarbeiter_innen der jeweiligen Standorte durchgeführt und stoßen auf großes Interesse seitens der Betriebe und Projekte. Die Zusammenarbeit mit den Betrieben gestaltet sich als angenehm und unkompliziert. 
Nach einer Konzeptionsphase starteten die Workshops im Juni 2018. Seitdem wurden elf Sozialökonomisch Betriebe und Gemeinnützige Beschäftigungsprojekte und bis Ende Februar 516 Teilnehmer_innen erreicht. Hervorzuheben ist, dass durch die Teilnahme von vielen Frauenprojekten auch sehr viele Frauen erreicht werden. Noch bis Ende Juni werden die Workshops in verschiedenen Betrieben und Projekten stattfinden.