Individuelle Suchthilfe
21. Mai. 2019

Dialogwoche Alkohol - Expert_innentalk

In diesem ExptertInnentalk wollen wir vorstelllen, nach welchen Gesichtspunkten Personen mit einer Alkoholabhängigkeit abgeklärt und betreut und behandelt werden. Was passiert, wenn jemand im regionalen Kompetenzzentrum abgeklärt wird? Unter welchen Voraussetzungen wird für eine ambulante Betreuung zugewiesen? Welche Ziele sind in der Arbeit mit AlkoholikerInnen sinnvoll? Wann kann eine Betreuung gut funktionieren und welche Schwierigkeiten können in einer Betreuung und Behandlung auftreten? Wie sehr ist es sinnvoll, den Konsum in das Zentrum der Betreuung zu stellen und wann soll es auch um anderes gehen?

Expert_innen:

Dr.in Aglaja Sedelmeier, Fachärztin für Innere Medizin, Verein Dialog Integrative Suchtberatung Gudrunstraße

Mag. Raimund Wöss, Klinischer und Gesundheitspsychologe, Verein Dialog Integrative Suchtberatung Gudrunstraße

Mag.a (FH) Katharina Humer, Sozialarbeiterin, Bereichsleiterin Regionales Kompetenzzentrum der Suchthilfe Wien gGmbH

Moderation: Mag. Lars Schäfer, Hausleitung Verein Dialog Integrative Suchtberatung Gudrunstraße

Zielgruppe: Personen aus beratenden, betreuenden und behandelnden Berufen, die in ihrem profesionellen Kontext mit AlkoholikerInnen zu tun haben.

 

Zeit: Dienstag, 21.05.2019, 18:00 - 19:30: Expert_innentalk beim Verein Dialog

Ort: Verein Dialog - Integrative Suchtberatung Gudrunstraße
Gudrunstraße 184/EG/zw. Stg 3 u. 4, 1100 Wien

Anmeldung unter: lars.schaefer@dialog-on.at