Individuelle Suchthilfe

DIE DOSIS

Das Institut für Suchtprävention und der Verein Dialog initiieren und fördern ein Peer-Theater-Projekt von und  für  Menschen  mit  und  ohne  Fluchterfahrung.  „Die  Dosis“  ist  eine  Auseinandersetzung  mit
Konsummotiven und Wirkungen von Suchtmitteln.

Zwei KünstlerInnen entwickeln gemeinsam mit jungen Menschen  mit  und  ohne  Fluchterfahrung
(16 bis   25   Jahren)  ein  Theaterstück  zum   Thema   Suchtmittel   mit  den  Methoden   der Bewegungsimprovisation, des „Story Tellings“ und des Tanzes. Die Szenen entstehen gemeinsam mit den ProtagonistInnen aus biografischen Textfragmenten, Choreografien und Übungen. 
Nach  Fertigstellung  des  Stückes  wird  das Theaterstück dann  von  diesen LaienschauspielerInnen aufgeführt.
Das Theaterstück wird für ein Publikum ab 16 Jahren geeignet sein.

Ablauf
Im März 2018 finden 2 offene Proben statt, mit dem Ziel eine Schauspielgruppe zu bilden. Zwischen März und Juni wird in regelmäßigen Proben das Stück gemeinsam entwickelt und geprobt. Am 26. und
27.Juni 2018 wird die Premiere im Dschungel stattfinden. Anschließend können die Aufführungen von Schulen und Institutionen gebucht werden.

Gesucht werden: 
Jugendliche  und  junge  Erwachsene  mit  und  ohne  Fluchterfahrung,  die  sich  für  Schauspiel  und Bewegung interessieren und ausreichend Zeit und Interesse für Proben und Aufführungen haben.
Eine Schauspielerfahrung ist nicht notwendig. 
Von April bis Juni sind an 6 Wochenenden (Freitag, Samstag) Proben, im Juni beginnen die ersten Aufführungen. Diese werden im Theater Dschungel und in anderen Spielstätten gespielt. 
Für  die  Aufführungen  erhalten  die  SchauspielerInnen  eine  Aufwandsentschädigung  in  Form  von Gutscheinen über 60 Euro pro Aufführung.

Offene Proben:
Sa 10.3.2018  von 10:00 bis 14:00                   oder                          Sa 17.3.2018  von 10:00 bis 14:00 
Wo:
Raum der Parkbetreuung, Ecke Diehlgasse 2 / Ernst Lichtblau Park, 1050 Wien.  Dieser Raum liegt
im Souterrain der Schule mit direktem Eingang vom Kinderspielplatz im Park. 
Anfahrt: vom Westbahnhof mit der Straßenbahn Linie 18 oder Linie 6 und dann 9 min Fußweg
 

Anmeldung:
über spf@dialog-on.at oder Telefon: 205 552 500
bis zum 1. März
Kurzentschlossene können auch ohne Anmeldung direkt zu den offenen Proben kommen. Bitte pünktlich
um 10 Uhr.

DownloadGröße
PDF icon flyerfinal_diedosis.pdf517.66 KB