Individuelle Suchthilfe
19. Jun. 2019

Standards der Angehörigenberatung

couple; Paar

Zeit:  Mi, 19.06.2019 9-16 Uhr
Ort:   Verein Dialog, Suchtprävention und Früherkennung, 1010 Wien, Hegelgasse 8/13
Kosten:  90.-€ / Teilnehmer_in

Keine Angst vor Angehörigen – Standards der Angehörigenberatung von SuchtmittelkonsumentInnen

Sucht oder Substanzkonsum im Umfeld von Klient_innen löst bei vielen Berater_innen Fragen, Ängste und Fantasien aus. Aus dem Gefühl heraus, zu wenig über das Thema zu wissen, werden die betroffenen Angehörigen oft trotz guter Beziehung an Suchtberatungsstellen vermittelt.
Dieser Workshop bietet Fachpersonen, die in ihrem beruflichen Kontext Menschen in unterschiedlichen Situationen beraten, die Möglichkeit, sich dem Thema anzunähern.
Neben Informationen über Sucht und Substanzkonsum werden die Besonderheiten in der Beratung von Angehörigen besprochen.

Trainer_innen - Verein Dialog, Suchtprävention und Früherkennung:
Cornelius Bacher-Gneist Mag., Sozialarbeiter und Soziologe
Ursula Zeisel MAS, psychosoziale Leitung Verein Dialog, Sozialarbeiterin und Supervisorin

Anmeldung unter:  spf@dialog-on.at oder 01 205 552 500

Foto: couple