Individuelle Suchthilfe

Beratung und Betreuung von Angehörigen

Schatten von Vater, Mutter und Kind mit einem Luftabllon an einer Mauer

Sucht betrifft nicht nur die Person, die Suchtmittel konsumiert, sondern auch ihr Umfeld. Wenn Sie in Ihrer Partnerschaft, in Ihrer Familie, in Ihrem Freundes- oder Bekanntenkreis mit dem Thema Sucht konfrontiert sind, stehen Ihnen unsere Angebote offen. In einer telefonischen Beratung beantworten wir Ihre Fragen zum Thema, gerne bieten wir Ihnen auch ein persönliches Gespräch an, in dem Sie über Ihre individuelle Situation sprechen können. Dabei geben Sie die Themen vor. Manchmal reicht eine Antwort, manchmal ist eine längere Betreuung mit mehreren Terminen hilfreich. Wir begleiten Sie in jedem Fall gerne!

Sämtliche Angebote sind kostenfrei und können auch anonym in Anspruch genommen werden. Zudem unterliegen wir inhaltlich einer strengen Verschwiegenheitspflicht. Sie können sich auch dann an uns wenden, wenn die konsumierende Person nicht im Dialog betreut wird.

Wenn Sie sich beraten lassen oder einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren wollen, stehen wir während der Erreichbarkeitszeiten telefonisch zur Verfügung.

Informationen zu Verfügbarkeit: 

Diese Leistung können Sie abhängig von Ihrem Wohnort an folgenden Standorten in Anspruch nehmen.
IS Döblerhofstraße - Bezirke 1, 3, 6 bis 9, 11, 15 bis 19
IS Wassermanngasse - Bezirke 2, 20, 21, 22
IS Gudrunstraße - Bezirke 4, 5, 10, 12, 13, 14 und 23