Individuelle Suchthilfe

Frühintervention

Hand zeigt auf Dominosteine, welche zur Hälfe umgefallen sind

Wir unterstützen Sie auch dann, wenn bereits “etwas” passiert ist.

Im Anlassfall ist oft ein rasches, aber überlegtes Handeln im Sinne der betreffenden SchülerIn notwendig. Wir kommen innerhalb weniger Tage an Ihre Schule, um Sie und Ihre KollegInnen zu beraten und gegebenenfalls mit Ihnen die Umsetzung des §13 in die Wege zu leiten. Unsere Beratungsstellen bieten zudem die Möglichkeit, eine Abklärung nach $13 durchzuführen.

Alle unsere Angebote für Schulen sind kostenfrei.

Bibliothek und Empfangsbereich des Standorts Suchtprävention und Früherkennung

Suchtprävention und Früherkennung

Hegelgasse 8/13
1010 Wien
Der Standort Suchtprävention und Früherkennung ist leider nicht barrierefrei zugänglich. Seminare und Beratungen werden jedoch bei Bedarf an einem unserer andreren Standorte durchgeführt. Gerne kommen wir auch zu Ihnen. Die Nutzung der Bibliothek wird durch die Recherche im Online-Katalog mit einem Bringservice auch InteressentInnen mit mobilen Einschränkungen ermöglicht.
Telefon: 
+43 1 205 552 500