Individuelle Suchthilfe

Workshop Lehrling

Hand versetzt Holzklotz auf einem Tisch in einer Werkstatt

Lehrlinge und Substanzkonsum: Fällt nur auf, wer abfällt?

Jugendliche sind in Bezug auf eine Suchtgefährdung eine besonders vulnerable Gruppe. Deshalb bieten wir in unseren Seminaren für Lehrlinge eine intensive Auseinandersetzung mit den Themen Substanzen, problematisches Verhalten und Risikokompetenz an. Dabei handelt es sich um suchtpräventive Seminare, die methodisch vielfältig zur Reflexion des eigenen Verhaltens und des eigenen Konsums von Substanzen einladen. Ein weiteres Ziel ist die Bekanntmachung gesetzlicher Bestimmungen sowie innerbetrieblicher und externer Unterstützungsmöglichkeiten. Besonders wichtig ist bei alledem die flexible Gestaltung der Seminare nach den Bedürfnissen und Anliegen der jeweiligen Gruppe. Selbstverständlich bieten wir auch spezielle Einheiten zu einzelnen Themen (z.B. Spielen) an.

Dauer:
1 Tag (oder unterschiedlich lange Einzelmodule)

Ein spezielles Angebot für LehrlingsausbildnerInnen stellt SuPstart dar.

Bibliothek und Empfangsbereich des Standorts Suchtprävention und Früherkennung

Suchtprävention und Früherkennung

Hegelgasse 8/13
1010 Wien
Der Standort Suchtprävention und Früherkennung ist leider nicht barrierefrei zugänglich. Seminare und Beratungen werden jedoch bei Bedarf an einem unserer andreren Standorte durchgeführt. Gerne kommen wir auch zu Ihnen. Die Nutzung der Bibliothek wird durch die Recherche im Online-Katalog mit einem Bringservice auch InteressentInnen mit mobilen Einschränkungen ermöglicht.
Telefon: 
+43 1 205 552 500