Individuelle Suchthilfe
5. Okt. 2021

20 Jahre Arbeiten mit Qualität

 

20 Jahre Arbeiten mit Qualität

Das heurige Audit war „nur“ ein Überwachungsaudit, das uns aber einige wertvolle Inputs zur Verbesserung unserer Arbeit gebracht hat. Besonders wurde es durch das 20-jährige ISO-Jubiläum, das mit der Überreichung einer Statuette gefeiert wurde.

Nach dem letztjährigen Audit, das unter besonderen Bedingungen stattfand, besuchten heuer wieder zwei bewährte Auditor_innen unsere Standorte. Auch diesmal wurden keine Abweichungen festgestellt, vielmehr betonte Michaela Röttig, die uns seit Jahren begleitet, das hohe Engagement der Mitarbeiter_innen und hob „die kreativen Lösungen in der Corona-Zeit“ sowie die „ansprechende Öffentlichkeitsarbeit“ hervor. Zudem stellte sie fest, dass der Dialog „in Bezug auf die Digitalisierung viel auf die Beine gestellt“ habe. Martin Geiger unterstrich „die Transparenz dessen, was geleistet wird“ sowie die Offenheit, mit der alle im Dialog ihre Arbeit darlegten.

Das Abschlussgespräch beinhaltete mit der Überreichung der Statuette für 20 Jahre Qualitätsmanagement einen besonderen Moment. 2001 hat sich der Dialog der Herausforderung gestellt, die gesamte Struktur sowie sämtliche Angebote zu hinterfragen, zum Teil neu zu gestalten und zertifizieren zu lassen. Waren wir anfangs noch sehr auf die Vorgaben fixiert, fanden wir, nicht zuletzt mit Unterstützung engagierter Auditor_innen, für uns passende Lösungen, um die Normvorgaben zu erfüllen. Die Aufregung, die anfangs den Prozess begleitete, hat sich gelegt, inzwischen sind viele der damals neuen Maßnahmen selbstverständlich geworden. Dass ein langer, spannender Weg hinter uns liegt, daran erinnert das Jubiläum, ein Weg, den wir mit dem Ziel der ständigen Verbesserung gerne weitergehen werden. 

Banner Corona Information