Individuelle Suchthilfe

Digitale Angebote in der Suchtberatung

Wenn es um Onlineberatung geht, zielen Untersuchungen bislang nur auf die Nutzer_innen von Beratungsangeboten, aber wie steht es um die Onlinekompetenz der Expert_innen?

Auf den Hamburger Suchttherapietagen wurden verschiedene Workshops von unseren Mitarbeiter_innen angeboten. Dem Tagungsschwerpunkt "Suchttherapie und -prävention: Alles nur noch „online“?" entsprechend konnten wir mehrere Workshops zu diesem Thema gestalten.

Beim Workshop "Alter Sack trifft Digi-Junkie" diskutierten Suchtberater_innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz angeregt, wie Suchtberatung auch im Internet stattfinden kann und welche Brücken in die analoge Welt geschlagen werden können. Die deutsche Zeitung für Psychiatrie und Soziales, der "Eppendorfer" war beim Workshop dabei und hat ihn zusammengefasst. "Die Frage zur Online-Beratung lautet für uns trotz allen Herausforderungen eindeutig nicht mehr 'ja oder nein', sondern wie." werden unsere Kolleginnen zitiert.

https://eppendorfer.de/

DownloadGröße
PDF icon Artikel Sucht Eppendorfer994.55 KB

Banner Corona Information