Individuelle Suchthilfe
10. Feb. 2021, 17. Feb. 2021, 24. Feb. 2021, 3. Mär. 2021, 25. Mär. 2021, 27. Mai. 2021, 25. Mai. 2021, 1. Jun. 2021, 8. Jun. 2021, 15. Jun. 2021, 29. Jun. 2021 und 17. Nov. 2021

Gemeinsam stark werden - das Lebenskompetenzprogramm für die Volksschule

Schachtel mit Malstiften

Die Teilnahme an der Schulung ist nur für Lehrkräfte offen, die an der PH Wien dafür inskribiert haben.

"Gemeinsam stark werden" ist ein Unterrichtsprogramm zur psychosozialen Gesundheitsförderung für den Einsatz an Volksschulen in Wien und ganz Österreich. Es umfasst eine Fortbildung für Lehrpersonen (24 UE) sowie hochwertige Unterrichtsmaterialien für die 1. bis 4. Schulstufe.
Im Mittelpunkt von "Gemeinsam stark werden" steht die Stärkung von Lebenskompetenzen, die eine Voraussetzung für ein gesundes, selbstbestimmtes und erfülltes Leben darstellen. Persönlichkeitsentwicklung und Resilienzförderung der Kinder sind wesentliche Elemente des Unterrichtsprogramms. Die begleitenden und flexibel einsetzbaren Materialien thematisieren den Umgang mit Unterschiedlichkeiten, (Mit)Gefühl und Verbundenheit, Achtsamkeit und Vertrauen, Werteverwirklichung, Selbstfürsorge und vieles mehr. So leistet der Einsatz von "Gemeinsam stark werden" einen wichtigen Beitrag zur Vorbeugung von Sucht- und Gewaltverhalten.

Die Fortbildung für Lehrpersonen wird für Wien vom Institut für Suchtprävention in Zusammenarbeit mit der PH Wien angeboten und umfasst wissenschaftliche Aspekte und Theorien der Persönlichkeitsbildung, Lebenskompetenzförderung, Reflexion und Beziehungsgestaltung sowie ein Kennenlernen und Ausprobieren der „Gemeinsam stark werden”-Unterrichtsmaterialien. Die viertägige Schulung ist um ein ausgewogenes Verhältnis von Theorie und Praxis bemüht.

Bitte beachten Sie: Um die Fortbildung erfolgreich abzuschließen, ist eine Teilnahme an allen Schulungsterminen (24 UE) erforderlich. Etwa ein halbes Jahr nachdem Sie das Programm in Ihrer Schule anwenden, erfolgt außerdem ein Abschlusstreffen (4 UE). Bei diesem verpflichtenden Termin, der sich Ihren Erfahrungen und Fragen aus der Praxis widmet, erfolgt auch die Zertifikatsübergabe.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website, auf der Website von Gemeinsam stark werden oder im hier verlinkten Infoblatt. Einen schönen Einblick bietet auch dieser kurze Clip: https://www.youtube.com/watch?v=xg63o14IhxU&feature=youtu.be

Termine:

Nummer 210210GSW - online // Referentinnen: Nika Schoof & Yvonne Scheibenreiter
10.02.2021 // 14:00 - 17:00 Uhr
17.02.2021 // 14:00 - 17:00 Uhr
24.02.2021 // 14:00 - 17:00 Uhr
03.03.2021 // 14:00 - 17:00 Uhr
25.03.2021 // 14:00 - 17:00 Uhr
27.05.2021 // 14:00 - 17:00 Uhr

Nummer 210525GSW - online // Referent_innen: Nadja Springer & Matthias Mittelberger
25.05.2021 // 14:30 - 17:30 Uhr
01.06.2021 // 14:30 - 17:30 Uhr
08.06.2021 // 14:30 - 17:30 Uhr
15.06.2021 // 14:30 - 17:30 Uhr
29.06.2021 // 14:30 - 17:30 Uhr
17.11.2021 // 14:30 - 17:30 Uhr
 

Ort: Die Termine finden online oder in den Räumlichkeiten der Sucht und Drogenkoordination Wien, 1030 Wien, statt.
Anmeldungen: Inskription an der Pädagogischen Hochschule Wien (Nachinskription nach Absprache möglich). Für Administration & Teilnahme ist es aus Datenschutzgründen nötig, dass Sie sich anschließend auch unter https://bildung.sdw.wien/node/47 auf der Buchungswebseite des Instituts für Suchtprävention für diese Fortbildung registrieren.

Banner Corona Information