Individuelle Suchthilfe

gesunde arbeit - Sucht als wichtiges Thema

Arbeit als Droge - ein Beitrag in "Endstation Sucht" aus der Magazin Reihe "Gesunde Arbeit"

Mag.a Lisa Wessely, Suchtprävention und Früherkennung, Verein Dialog: „Es geht nicht darum zu messen, wie viele Stunden jemand pro Tag oder pro Woche arbeitet. Viel wichtiger sind die folgenden beiden Fragen: Was passiert, wenn jemand nicht mehr arbeiten kann? Und hat die Person – abgesehen von der Arbeit – andere Dinge in ihrem Leben, die ihr wichtig sind?“

Solche oder ähnliche Fragen stellen sich aktuell möglichweise viele. Sind doch ob der aktuellen Umstände durch Corona viele Menschen sehr unvermittelt von Arbeitslosigkeit und plötzlichen Veränderungen betroffen, die damit keines Wegs gerechnet haben. Sich daher mit dem Thema "Sucht nach Arbeit" zu beschäftigen, macht gerade jetzt Sinn.

Mehr zu diesem und anderen wichtigen Themen im Zusammenhang von Arbeit und süchtigem Verhalten gibt es in einigen spannenden Artikeln im ÖGB Magazin "gesunde Arbeit"  zufinden unter Dialog in den Medien auf unserer Homepage.

Banner Corona Information