Individuelle Suchthilfe

Mehr Zeit, mehr Langeweile, mehr Belastung

Erste Untersuchungen und Erfahrungen zum Verhalten suchtkranker Menschen während der Covid-19-Krise zeigen, dass der Lockdown mit Ausgangsbeschränkungen auch in diesem Bereich nicht ohne Folgen bleibt. Ein Artikel in der Zeitschrift "Das österreichische Gesundheitswesen – ÖKZ" von Frau Dr. Erika Pichler beleuchtet die aktuelle Situation mit Infos von Psychiater Christoph Pieh, Psychotherapeut Kurt Fellöcker, und dem Ärztlichen Leiter des Verein Dialog Psychiater Walter North.

Hier gehts zum Artikel.

Banner Corona Information