Individuelle Suchthilfe

Suchtkrank in der Coronazeit

Drogenkonsum im Lockdown – Krise als Trigger für Suchtgefährdete

Welchen Einfluss haben die stark veränderten Lebensbedingungen durch die Maßnahmen im Kampf gegen die Coronapandemie auf Menschen mit einer Suchterkrankung?

Ein Beitrag im Onlinemagazin Wolfgang versucht durch Gespräche mit Betroffennen und Expert_innen einen Einblick in diese Lebensrealitäten zu geben. Lesen Sie mehr unter: wolfgang-magazin

Interesse an aktuellen Beiträgen vom Dialog in den Medien, dann klicken Sie doch hier.

Banner Corona Information