Individuelle Suchthilfe

Schulen

Kinder und Jugendliche sind in ihrer Entwicklung früher oder später mit Suchtmitteln konfrontiert. Umso wichtiger ist es, sie auf das Thema vorzubereiten und altersadäquate präventive Maßnahmen zu setzen. Für Suchtprävention ist es nie zu früh!

Der Schule kommt hier eine besondere Bedeutung zu, treffen hier doch viele junge Menschen aufeinander. Wir unterstützen die Schule mit Weiterbildungen für Multiplikator_innen und Workshops in Klassen und beraten Sie im Anlassfall. Aber auch die Eltern gehören für uns zum „System Schule“! Unsere Arbeit mit Jugendlichen führen wir auch in innovativen Projekten wie dem Peertheaterstück Die Dosis fort.

In Kooperation mit dem Institut für Suchtprävention Wien sind wir natürlich auch Teil von ausgewählten Präventionsprogrammen wie  Gemeinsam Stark Werden und PLUS!

Profitieren Sie von unserem reichen Erfahrungsschatz, den wir in Schulen und Bildungseinrichtungen sammeln konnten. Machen Sie sich im Gespräch mit unseren Mitarbeiter_innen einen Eindruck von unseren Haltungen und Arbeitsweisen oder wenden Sie sich an unsere Kund_innen aus dem Bereich Bildung, um mehr über unsere Arbeit zu erfahren.

Alle unsere Angebote für Schulen in Wien sind kostenfrei. Rufen Sie uns an unter 01 205 552 500 oder schreiben Sie uns spf@dialog-on.at

Denn wenn wir fürs Leben lernen, sollte Suchtprävention auf jedem Fall auf dem Stundenplan stehen.

Informationen zu Verfügbarkeit: