Individuelle Suchthilfe

Klassenworkshops

Im Rahmen eines Projektes, das Sie an der Schule umsetzen, kommen wir gerne auch in die Klassen aber der neunten Schulstufe. Unser Ziel ist dabei die Senkung der Hemmschwelle, sich im Anlassfall Beratung zu holen. Ihre Schüler_innen lernen uns kennen und können uns im vertraulichen Rahmen Fragen stellen.

Bei mehr als zwei Klassen empfehlen wir einen Stationenparcours mit verschiedenen kreativen Methoden, bei dem sich die Schüler_innen mit unterschiedlichen Themen auseinandersetzen. Sucht, Substanzen und Verhaltensweisen werden kritisch hinterfragt und objektiv diskutiert.

Zusätzlich zu Klassendiskussionen oder Stationenparcours laden wir Sie auch gerne ins Theater ein: das Peertheaterstück Die Dosis oder das Mitmachtheater der Gruppe Mundwerk, Forumtheater, sind spannende Ergänzungen Ihrer suchtpräventiven Arbeit mit den Schüler_innen.

Wir verstehen uns nicht als moralische oder wertende Instanz, sondern als Ansprechpartner_innen auf Augenhöhe – auch für die Jugendlichen!

Alle unsere Angebote für Schulen in Wien sind kostenfrei.
Kontaktieren Sie uns bei Interesse unter 01 – 205 552 – 500 oder spf@dialog-on.at

Frühlingsakademie-Banner