Direkt zum Inhalt

Individuelle Suchthilfe Nord

Individuelle Suchthilfe mit medizinischen und psychosozialen Angeboten in der Ambulanz im Norden Wiens.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der psychosozialen und medizinischen Beratung und Betreuung suchtgefährdeter und suchtkranker Menschen sowie deren Angehörigen.

Weiters sehen wir uns auch als integrierten Teil des psychosozialen und medizinischen Netzwerkes dieser urbanen Region. Ein Team bestehend aus Ärzt_innen, Psycholog_innen und Sozialarbeiter_innen arbeitet gemeinsam mit Ihnen an einer Verbesserung Ihrer individuellen Situation.

Unser Angebot wendet sich vorrangig an erwachsene Personen aus den Wiener Gemeindebezirken 2, 20, 21 und 22. Jugendliche aus den Bezirken 4, 5, 10, 12, 13, 14 und 23 wenden sich bitte an die Individuelle Suchthilfe Gudrunstraße. Jugendliche aus den übrigen Bezirken (1-3, 6-9, 11, 15-22) wenden sich bitte an die Individuelle Suchthilfe Nord.

 

Eingangsbereich ISN

Kontakt

Adresse

Puchgasse 1
1220 Wien

Der Standort Puchgasse ist barrierefrei zugänglich.
Regionale Zuständigkeit für die Bezirke: 2, 20, 21 und 22.

Fax
+43 1 205 552 709
Öffnungszeiten

Telefonische Erreichbarkeit:

Mo. 09:00  – 14:00
Di.  13:00 – 18:00
Mi. 14:00 – 18:00
Do. 13:00 – 18:00
Fr.  09:00 – 14:00

Einlasszeiten für die Ambulanz:

Mo. 9:00 – 12:00
Di. 13:00 – 16:00
Do. 13:00 – 16:00
Fr. 9:00 – 12:00

Beyond the Line: 

Di. 17:30 - 18:30

Termine nach Vereinbarung auch außerhalb der Ambulanzzeiten möglich


 

Rauchen, der Dialog und der Kurier

Mit dem Rauchen aufzuhören beschäftigt viele Menschen im Laufe des Lebens. Haben doch zB. 2018 laut Gesundheit Österreich (GÖG 2022, Tabak‐ und Nikotinkonsum: Zahlen und Fakten) 570.000 Menschen in Österreich erfolglos versucht aufzuhören.

Frühlingsakademie & friends

Wow, das war vielleicht eine spannende Woche. 

Vom 22. bis 26. April 2024 fand die diesjährige erweiterte, bereits traditionelle Frühlingsakademie statt. Erweitert, weil der Dialog 45 Jahre alt geworden ist. Und weil wir das Gefühl haben, dass es so viel Interessantes zu berichten gibt, womit wir 14 Workshops und 3 Vorträge anbieten konnten.

Dialog Jugendstandort auf ATV

Die Probleme der Jugendlichen wiederspiegeln nicht selten die gesellschaftlichen Entwicklungen. Gerade in Folge der Pandemie und der aktuellen Verunsicherung bei Erwachsenen durch Krieg, Inflation, Klimakrise usw., nehmen Jugendliche diese Unsicherheit selbst auch immer intensiver wahr.

Downloads

Leitung

Team